Der DHB möchte einen neuen Impuls geben, Kinder weiter zur Bewegung motivieren und gleichzeitig den Austausch zwischen Handballvereinen bzw. -trainer*innen und ihren Mannschaften stärken. Daher startet der DHB die Hanniball-Challenge für E- und D-Jugenden sowie für die Schulen von der 3. bis 6. Klasse. Die Hanniball-Challenge ist ein bundesweiter Wettbewerb, bei dem teilnehmende Mannschaften jede Woche Übungen zu Hause absolvieren und sich in direkten Duellen mit anderen Teams messen können. Trainer*innen und Lehrkräfte werden mit Übungen für zu Hause unterstützt.“

Die Anmeldephase für den 3. Spieltag (8. bis 13. März) läuft noch bis Sonntag, 7. März via dhb-hanniball-challenge.de/anmeldung. Der letzte Spieltag der Hanniball-Challenge endet am 27. März 2021. 

Alle Informationen sind unter dhb-hanniball-challenge.de zu finden.