Neben zahlreichen Turnieren organisierte sie u.a. auch die Fahrten der Kreisauswahlmannschaften nach Ungarn.
Der 1. Vorsitzende des Handballkreises Wuppertal-Niederberg, Werner Kanetzky dankte jetzt Edith Weber im Rahmen des Turniers für Minis- und F-Jugend am Sonntag, 05.03.2017 in der Sporthalle Küllenhahn für Ihren unermüdlichen Einsatz und Engagement in all diesen Jahren und überreichte Ihr als Dankeschön, neben dem obligatorischen Blumenstrauß, einen Gutschein sowie das Buch mit dem Titel „111 Gründe, Handball zu lieben: Eine Liebeserklärung an die großartigste Sportart der Welt“.

Herzlichen Dank Edith Weber.

 

Foto: Frank Böllhoff